Heimatverein beim Garreler Kulturfest 2015

Der Heimatverein Garrel beteiligte sich mit einem Stand an den siebten Garreler Kulturtagen am 5. und 6. September im Garreler Dorfpark. Es wurde extra ein größeres Zelt aufgebaut, wo die verschiedensten Produkte aus dem Archiv angeboten wurden. So unter anderem viele Ausgaben des „Dörpblattes“ der letzten Jahre, das Plattdeutschbuch „Äower dei Rullken“ oder das Buch „Garrel in vergangenen Tagen“. Aber auch für das leibliche Wohl war gesorgt worden. André Meyer hatte Kilmerstuten in seinem historischen Ofen gebacken der mit ordentlich Schinken oder Käse belegt wurde. Diese Schnitten kamen so gut an, dass nach wenigen Stunden bereits alles ausverkauft war.

Weiterhin wurden viele Fotos von den Aktivitäten des Heimatvereins aus den letzten 30 Jahren präsentiert. Das stieß bei den Besuchern auf so viel Interesse, dass diese Bildergalerie nun auch ab November 2015 im Rathaus der Gemeinde besichtigt werden kann.

Insgesamt waren der Heimatverein aber auch die Besucher mit der Präsentation auf dem Garreler Kulturfest sehr zufrieden.

Hier ein paar Impressionen von den Kulturtagen. Weitere Fotos folgen in Kürze.

Text und Fotos: Günter Buschenlange

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.