Heimatverein hat ein neues Zuhause

Seit November 2014 hat der Heimatverein Garrel ein neues Zuhause. Nach längerem Suchen haben wir endlich passende Räumlichkeiten gefunden. Sie befinden sich an der Böseler Straße in Garrel in dem ehemaligen Gebäude der EWE. Ein großzügiger Küchenraum und der Sozialtrakt dürfen dabei mitgenutzt werden.

Die vom Heimatverein bisher gesammelten Unterlagen und Dokumente wurden gesichtet, neu geordnet und archiviert. Dazu konnten wir eine Reihe von Schränken nutzen, die dort bereits vorhanden waren. Auch unsere Aktenschränke aus dem vorherigen Raum in der Schule konnten dort mit untergebracht werden. Somit haben wir vorerst eine Menge Platz, um Chroniken, alte Schriften oder Dokumente zu sammeln. Verschiedentlich wurden wir bereits von Garreler Bürgern diesbezüglich angesprochen, die ihre alten „Schätze“ gut verwahrt wissen wollen. Hierzu auch an dieser Stelle nochmals der Aufruf an alle Interessierten: Bevor Sie alte Dokumente, Bücher etc. wegwerfen, fragen Sie lieber den Heimatverein. Wir kommen gerne und sichten das Material. Alles was für die Nachwelt erhaltenswert ist, wird bei uns archiviert. Nachfolgend ein paar Fotos von den Räumen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.