Reinigungsaktion in Teilen Amerikas. Beweisfotos hier.

Am 28. März 2014 wurde der touristische Teil Amerikas einer gezielten Reinigung unterzogen.

Genauer gesagt: Bei der Anlage am Amerikastein wurde gefegt, geputzt, geharkt und gewischt. Die Mitglieder des Vorstandes trafen sich zum alljährlichen Großreinemachen. Nach einigen Stunden war alles soweit fertig und anschließend konnte man sich bei heißem Kaffee oder Tee mit belegten Brötchen wieder stärken.

Fotos: Rita Otten

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.